Unterstützung und Vernetzung stationärer und ambulanter Suchthilfe-Einrichtungen.

Konzeptionierung von Maßnahmen sowie Schulung und Unterstützung der Prävention in Schleswig-Holstein.

Schulungen, Fort- und Weiterbildung im Bereich der Betrieblichen Suchtarbeit.

Koordination  der Fachstellen für Glüccksspiel- und Medien-abhängigkeit.

Vernetzung der Suchtselbsthilfe-verbände und Gremienarbeit in Schleswig-Holstein.

Konzept und Entwicklung von Dokumentations-strategien in der Suchthilfe und Suchtprävention.

Der Verwaltungsbereich Finanzen und Controlling informiert z.B. über die Vergabe von Fördermitteln.

Hier erfahren Sie alles über Abgabetermine für Anträge und Verwendungsnachweise und erhalten Informationen über die Anforderungen zu Förderungen wie Vergabekriterien und Checklisten. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, Formulare zu Anträgen oder Verwendungsnachweisen herunterzuladen.

Die neuesten News…

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wir versorgen Sie an dieser Stelle mit allem, was für die Suchtarbeit in Schleswig-Holstein wichtig ist. Sie vermissen eine Meldung oder möchten etwas mit uns und der Community teilen? 
News einreichen

Unsere neue Webseite ist online. Möglich also, dass das eine oder andere noch nicht richtig funktioniert.
Der Verein Frauen Sucht Gesundheit e.V. einen Videovortrag mit anschließender Diskussion und Austausch für angehörige Frauen suchtkranker Menschen an.
Die sozialen Medien vermitteln ein vermeintlich perfektes Bild: makellose Körper, mühelose Sport- und Beautyroutinen... ist das immer gut?

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungszentrum Mettenhof
Tue, 25 Jun 12:15
Liebe Fachkräfte, wir freuen uns, mit freundlicher Unterstützung der DRV Nord die Vernetzung der Sucht- und der Jugendhilfe in Schleswig-Holstein auf regionaler und landesweiter Ebene weiter vorantreiben zu können. Wir starten spät aber hochkarätig besetzt ins neue Jahr und laden Sie und Euch herzlich zum ersten Fachtag des Jahres 2024 ein: Geplantes Programm 12:15 come togehter bei Kaffee 12:30 Begrüßung 12:40 Vorstellung des Schwesterprojektes #Jugend.Sucht.Auswege Lisa Westphal, caritas Schwerin (MV) 13:35 kurze Pause 13:45 Vorstellung einer besonderen Einrichtung Frederik Rühmann & Sabine Collmann, Karuna e.V. Berlin 15:00 kurze Pause 15:10 World Café | Austausch | Diskussion 16:10 Abschlussrunde 16:30 Ende…
confirmation_number Kostenlos
Nordkolleg Rendsburg
Tue, 09 Jul 13:00
Liebe Fachkräfte aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde, wir freuen uns, mit freundlicher Unterstützung der DRV Nord die Vernetzung der Sucht- und der Jugendhilfe in Schleswig-Holstein auch auf regionaler Ebene weiter vorantreiben zu können und laden zum ersten Vernetzungstreffen der Jugend- und der Suchthilfe im Kreis Rendsburg Eckernförde ein. Geplantes Programm 13:00 come togehter & Begrüßung 13:10 Vorstellung des Projektes 13:20 kurze Kennenlernrunde 13:45 Infomarkt / Workshop / World-Café 15:30 Vorstellung der Ergebnisse & Ausblick 16:00 Ende der Veranstaltung Nordkolleg RendsburgAm Gerhardshain 44, 24768 Rendsburg Download Flyer
confirmation_number Kostenlos
Paritätischer Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein
Thu, 11 Jul 09:00
Liebe Mitglieder der Arbeitskreise, liebe interessierte Fachkräfte. Wie bereits angekündigt trifft sich der diesjährige gemeinsame Fachtag des AMN und des AKGS unter dem Motto : Wissenschaft trifft Selbsthilfe.   Bisher zugesagt haben: Dr. Tobias Hayer, Universität Bremen, Glücksspielforscher: Fischbowl Meeting: „Wissenschaft trifft Selbsthilfe“ mit Matthias Bruno Wiese. Professor Dr. Linus Wittmann, Fachhochschule Kiel: „Meta-Kognitives-Training (MKT) bei pathologischen Glücksspieler*innen, Erfahrungsberichte aus der Hochschullehre.“ Frau Dr. Lara Rolvien, Universitätsklinik Eppendorf, Zentrum für Psychosoziale Medizin: „Die Entwicklung des MKT und der Nutzen in der Beratung von Verhaltenssuchtkranken.“ Professor Dr. Matthis Morgenstern, Institut für Therapieforschung (IFT Nord): Forschungsbericht zur Studie: „Stigmatisierung von pathologischen Glücksspieler*innen.“…
confirmation_number 12,50 €
Ev. Jugend-, Freizeit- und Bildungsstätte Koppelsberg
Wed, 17 Jul 13:00
Liebe Fachkräfte aus dem Kreis Plön, wir freuen uns, mit freundlicher Unterstützung der DRV Nord die Vernetzung der Sucht- und der Jugendhilfe in Schleswig-Holstein auch auf regionaler Ebene weiter vorantreiben zu können und laden zum ersten Vernetzungstreffen der Jugend- und der Suchthilfe im Kreis Plön ein. Geplantes Programm 13:00 come togehter & Begrüßung 13:10 Vorstellung des Projektes 13:20 kurze Kennenlernrunde 13:45 Infomarkt / Workshop / World-Café 15:30 Vorstellung der Ergebnisse & Ausblick 16:00 Ende der Veranstaltung Ev. Jugend-, Freizeit- und Bildungsstätte Koppelsberg | Koppelsberg 12 | 24306 Plön Download Flyer
confirmation_number Kostenlos
Über uns

Lernen Sie unser Team kennen.

Das interdisziplinäre Team der Landesstelle ist so vielfältig wie unsere Welt.

Erfahren Sie mehr über Ihre Ansprechpartner*innen in den verschiedenen Arbeitsbereichen der Landesstelle für Suchtfragen.

Das Archiv

Wie Sie vielleicht erkennen, haben wir unsere Webseite modernisiert. Über  Hinweise, wenn etwas noch nicht richtig funktioniert oder fehlt, freuen wir uns.

Die alte Webseite finden Sie weiterhin unter  archiv.lssh.de


Kontakt

Schreiben Sie uns
eine Nachricht!

Interessante Links

mit Beteiligung der LSSH